Englische Kunstgeschichte

typische englische Merkmale:


Geschichte


1066 Battle of Hastings:


Rundkirchen



Ely

normanisch = spätromanisch

frühgotisch = early English
hochgotisch = canceolated style
spätgotisch = decorated style

englische Gotik

Hintergrund für 2 breite Querschiffe + Trennung des Chors -> klare Trennung von Leihenkirche und Konvent (Mönche)

Bettelmönche von Cluny kommen nach England, bringen Gotik => breite Querschiffe
=> Chorabschluß; Türme billig, glatt
Grysaien=graue Fenster (Farben sind teuer: z.Bfür rot braucht man Gold)


York


Chor:


King's College

Tendenz der englischen Gotik:


St.Baro, Belgien


Schnitzaltäre


Aufbau:

Gestik = Sprache der Hände -> einmalig